Beschäftigungen für Kinder bei einer Ausgangssperre für drinnen & draußen – 111 Ideen

Beschäftigungen für Kinder bei einer Ausgangssperre für drinnen & draußen – 111 Ideen

Ob Ausgangssperren oder nicht, Ideen zur Beschäftigung von Kindern kann man ja nie genug haben, oder? Ich habe mal meine Ideen für drinnen und draußen zusammengefasst und auch tolle Beiträge meiner KollegInnen verlinkt. Über Ideenreichtum brauchen wir nicht klagen! Falls ihr auch noch Ideen zur Beschäftigung von Kindern habt, die hier nicht stehen, kommentiert doch bitte unten. Davon haben wir alle etwas.

Ich habe mal aus dem Ärmel geschüttelt, was wir so tagsüber machen. Einiges ist nicht realisierbar, weil das Baby ja immer mitspielen will (für die gibt es tolle Sensorikflaschen), aber ich habe sie trotzdem mit aufgeführt. Vielleicht ist ja der eine oder andere Tipp für euch dabei. Ich hole mir auch immer noch Inspiration bei Pinterest oder in Facebookgruppen. Viel Spaß beim Lesen!

Beschäftigungen für Kinder bei einer Ausgangssperre für drinnen & draußen

Beschäftigungen für Kinder bei einer Ausgangssperre für drinnen

  1. Knete selber machen
  2. Essen kneten, Pizza, Torte, Kuchen oder Kekse. Oder doch ein Eis?
  3. Spielsand für drinnen selbst herstellen
  4. Seife selber herstellen (bestehende Seife erwärmen und neu gießen)
  5. Mutmachsteine bemalen und beim Einkaufen auslegen
  6. Kekse backen
  7. Kuchen backen
  8. Fototagebuch führen
  9. Spaghettiessen ohne Hände (und ohne Sauce)
  10. Picknick im Wohnzimmer veranstalten
  11. Höhle unter Tischen bauen
  12. Bällebad rauskramen
  13. Frühlingsbilder malen und z.B. an KiKaninchen senden
  14. Bilder an die Großeltern senden
  15. Postkarten schreiben
  16. Masken aus Pappe basteln
  17. Verkleiden und schminken
  18. gemeinsam putzen, da können schon ganz Kleine helfen (Wasser!)
  19. Fingerfarben malen
  20. Wasserfarben malen
  21. Kindersendungen zusammen sehen
  22. Kleidung und Spielzeug zusammen aussortieren
  23. Spielzeug gemeinsam aussortieren
  24. Ballspiel: Kleinen Ball mit Abstand in Eimer werfen
  25. Fotos für Familienkalender machen, evtl. verkleidet
  26. Videos für Großeltern aufnehmen und senden
  27. Blumensamen oder Kresse ansäen
  28. Brieffreundschaft pflegen
  29. Malwettbewerb starten
  30. Salzteig-Ostereier machen
  31. Osterschmuck herstellen
  32. Kinder mit Alltagsgegenständen spielen lassen
  33. Brettspiele entdecken
  34. Kinderbücher lesen
  35. Ostereier bemalen
  36. Fitnesstrampolin aus der Ecke holen
  37. Hulahoop lernen
  38. aus Kartons lustige Fahrzeuge oder Häuser für Kinder oder Puppen bauen
  39. Jeden Tag einen neuen Buchstaben lernen (für die Jüngeren)
  40. In einer Fremdsprache bis 10 zählen lernen (für Jüngere)
  41. Popcornparty feiern
  42. gemeinsam eine Familienpizza kreieren
  43. ein Familienglas gestalten
  44. ein Familienbild malen (jeder malt mit)
  45. Kegeln mit Dosen oder Klopapierrollen und Flummi oder Tennisball
  46. Geschichten erzählen mit Taschenlampe unter der Decke
  47. Linien schneiden lernen (die Jüngeren)
  48. Kleben mit Papierschnipseln (Bildgestaltung)
  49. ein Fernrohr aus Küchenpapierrollen gestalten
  50. Fenster putzen mit Wasser
  51. Spiegel oder glatte Oberfläche (Glastisch, Platte usw) mit Rasierschaum einsprühen und modellieren
  52. Malen mit Bastelfarbe bzw. Fingerfarbe und Sand (tolle Strukturen)
  53. Mikro-Abenteuer erleben
  54. Steine bemalen
  55. Familien-Handabdruck-Bild gestalten
  56. Pfannkuchen backen mit Kindern
  57. Bügelperlenbilder für die Großeltern gestalten
  58. Freie Zeit zum Langweilen einplanen – so entsteht kreatives Schaffen (haltet das Gemaule einfach mal 20 Minuten aus. Singen hilft dabei sehr)
  59. Aufkleber – die beschäftigen ziemlich lange, man muss nur aufpassen, wo sie am Ende kleben
  60. Nachtwanderung mit Taschenlampen durch die abgedunkelte Wohnung
  61. Topfschlagen
  62. Schmuck basteln aus Knete oder Holzperlen
  63. Türme aus Holzklötzen bauen, ideal als Wettbewerb
  64. Tennisball-Massage
  65. Pizzabacken: Kissen für Kissen aufs Kind schichten, als “Belag”
  66. Autorennen  durchs Wohnzimmer
  67. Vorlesen über Facetime für Freunde und mit Freunden
  68. Yoga für Kinder
  69. Fitness mit Kindern zusammen: Purzelbaum, Hüpfen, Hampelmann…
  70. Kissenschlacht
  71. Tea-Party mit Kindern und Stofftieren

salzteig-selber-machen_salzteig-einfach_salzteig-kinder

Beschäftigungen für Kinder bei einer Ausgangssperre für draußen

  1. Pflanzen gießen
  2. Matschküche einrichten
  3. Sandkuchen backen
  4. Sandburgen bauen
  5. Gemüse oder Pflanzen ansäenä
  6. Aus Ästen Kreatives bauen oder spielen
  7. Blumen im Garten bestimmen
  8. Insekten entdecken
  9. Fenster putzen
  10. Gartenmöbel putzen
  11. Hüpfspiele
  12. Wettrennen mit Fahrzeugen
  13. Parcours zu Fuß oder mit Fahrzeugen aufbauen
  14. Sackhüpfen
  15. Steckenpferderennen
  16. Ball spielen
  17. Gummitwist
  18. Kreidemalerei
  19. Steintürme bauen
  20. einfach mal Spielen lassen und selber die Beine ausstrecken
  21. Picknick im Freien
  22. Schüssel mit Wasser bei gutem Wetter: Was kann schwimmen, was geht unter?
  23. Seilspringen
  24. Äste verzieren mit Bändern und dem, was die Natur hergibt – schöne Deko
  25. Federball spielen
  26. Vögel beobachten
  27. Insektenhotel basteln
  28. Vögel bestimmen
  29. Vogelfutterbälle selber machen
  30. Gemüseschilder aus Steinen oder Holz herstellen
  31. Barfußpfad anlegen
  32. Beet für Kinder anlegen
  33. Hüpfballrennen
  34. Auto putzen (mit Wasser und weichem Schwamm, keine Putzmittel)
  35. Fahrrad oder Laufrad putzen (geht auch mit Bobbycar)
  36. Spielecke neu gestalten
  37. Schatzsuche im Garten
  38. Lieblingsserie nachspielen (z.B. Bergrettung Feuerwehr; liebe Nachbarn, wenn ich um Hilfe rufe, stehe ich auf dem Baumstamm und warte auf den Hubschrauber, ähem)
  39. Musizieren mit Naturmaterialien
  40. Lagerplatz bauen aus Decken, Ästen…

Mehr tolle Ideen findet ihr übrigens bei 

Ostseeräuberbande – Tipps für freies Spielen

Puddingklecks – 50 Ideen gegen Langeweile

Einer schreit immer – 66 Ideen für zuhause

No risk no mum – Orientierung finden in Krisenzeiten 

Habt ihr noch Ideen? Das ist mir jetzt aus dem Stegreif eingefallen, bestimmt habe ich viele tolle Dinge vergessen. Kommentiert gerne, falls euch noch etwas einfällt! Bleibt gesund, bleibt zuhause (wenn möglich).

 

Schon einmal Ostereier mit Schlagsahne oder Rasierschaum gefärbt? Ich hab das mal getestet!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Tanja

    Danke für die riesige Auswahl an Beschäftigungen ! Und danke fürs Teilen! <3

    1. Kuchenerbse

      An Ideen fehlts hier nicht, nur an der Zeit #vereinbarung 🙂 Gerne, ich liebe ja eure Blogbeiträge 🙂

Schreibe einen Kommentar