Augsburgs Umgebung mit Kind – 11 familienfreundliche Restaurants & Cafés

Augsburgs Umgebung mit Kind – 11 familienfreundliche Restaurants & Cafés

Augsburg mit Kindern – familienfreundliche und kinderfreundliche Restaurants und Cafés findet ihr auch im südlichen Landkreis rund um Königsbrunn und Schwabmünchen. Heute stelle ich euch 11 Restaurants und Cafés vor, die rund um Augsburg genau diese Kriterien erfüllen.

In und um Augsburg ist für jeden Geschmack etwas dabei: Restaurants mit Spielecke, Cafés mit Bio-Angeboten, kinderfreundliche Bedienungen, Biergärten mit veganen Speisen oder Eiscafés mit Wasserspielplatz. Unsere Rundfahrt führt uns quer durch Augsburg, Landsberg, den Ammersee und den Umkreis. Die Serie beginnt mit der schönen Stadt Augsburg selbst. Heute geht es weiter in Richtung Südlicher Landkreis, nach Königsbrunn, Schwabmünchen und Großaiting mit Wehringen. Natürlich ist meine Aufzählung an für Kinder und Familien geeigneten Restaurants im Augsburger Raum meine persönliche Empfehlung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn ihr noch tolle Tipps habt, freue ich mich auf einen Kommentar unter dem Beitrag! Schön ists, wenns nicht nur familien- und kinderfreundlich ist, sondern auch noch schmeckt.

 

Kinderfreundliche Restaurants & Cafés im Südlichen Landkreis Augsburg 

Gnadentalstüberl, Großaitingen

Das Gnadentalstüberl im Gnadental ist gerade im Sommer ein tolles Ausflugsziel für Familien, Spielplatz und Biergarten inbegriffen. Radelt doch einfach mal dorthin. Ein kleiner Geheimtipp für das Essen mit Kindern rund um Augsburg.

Bäckerei & Café Müller, Klosterlechfeld

Bäckerei Müller hat ein kleines Café in Klosterlechfeld integriert. Dort gibt es eine Kinderspielecke und Vormittags sitzen viele Muttis (und Rentner) beim gemütlichen Schwatz zusammen. Kinder sind dort gern gesehen, und falls ihr was Essen wollt: Mittags gibt es auch Herzhaftes.

Chocolaterie Café Müller, Königsbrunn

Das Café Müller ist schon von außen eine Erscheinung. Aber das ist noch längst nicht alles, innen warten lauter Leckereien auf euch. Das “Schoko-Schlösschen” ist nicht nur kulinarisch sondern auch optisch ein Traum. Und lecker Brunchen könnt ihr dort auch. Reservieren ist oft nötig.

La Mamma, Königsbrunn

La Mamma war bzw. ist ein echter Geheimtipp: Es hat nur zur warmen Jahreszeit geöffnet. Gegessen wird im Garten. Mit Garten meine ich Garten: Kleine Bistrotische stehen verteilt in lauschigen Gartenecken, Sitzplätze sind sehr begrenzt. Denn: Es ist einfach nur ein kleiner Garten am Haus. Und das Essen ist vorzüglich. Für Kinder ist das wie im Märchenland. Da muss ich unbedingt mal wieder hin…

Akropolis, Langenneufnach

Lecker griechisch essen, freundlicher Service und Kinder sind Willkommen: In Langenneufnach könnt ihr im Sommer auch im Biergarten Platz nehmen und das Essen genießen.

Mickhauser Alm, Mickhausen

Die Mickhauser Alm ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Biergarten für Familien mit Kindern im Großraum Augsburger Raum. Für Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz.

essen-mit-kindern-augsburg-umgebungEiscafé Al Centro in Schwabmünchen

Im Al Centro sind Kinder absolut willkommen; die Eiskugeln immer ein wenig größer. Zur Abkühlung können die Kinder im Sommer am Brunnen mit den Wasserfontänen spielen. Packt einfach einen zweiten Satz Klamotten mit ein. Da spreche ich aus Erfahrung. Und der Kaffee ist fantastisch dort!

Restaurant & Biergarten Schützenheim, Schwabmünchen

Das Schützenheim in Schwabmünchen ist sehr kinderfreundlich und ideal für Familien mit Kindern. Im großen Biergarten unter Kastanien könnt ihr entweder Gegrilltes (u.a. Dönervarianten), leckere Salate oder bayrische Küche kosten, während die Kinder unter euren Augen in einem Monster-Sandkasten spielen, Trecker, Bagger oder Bobbycar fahren oder Ball spielen. Wir lieben das Schützenheim, da es sehr kinderfreundlich ist.

augsburg-schwabmünchen-essen-kinder_restaurant-familie-augsburg

Germars Best Burger, Schwabmünchen

Bei Germars in Schwabmünchen gibt es natürlich auch eine Kinderkarte, aber auch der Service ist sehr kinderfreundlich. Wir bedienen uns eigentlich immer aus der normalen Karte, und Süsskartoffelpommes gehen ja immer: Ein richtig kinderfreundliches Essen. Nebenan ist der Fußballplatz, im Sommer kann euer Nachwuchs beim Essen den Spielern zusehen. Den Verdauungsspazierganz macht ihr danach einfach im Luitpoldpark gegenüber, da kann der Nachwuchs sich auf zwei Spielplätzen, einem Wasserspielplatz, dem Barfußpfad oder in der Kneippanlage austoben.

Bäckerei & Café Immel, Untermeitingen

Das kleine Café Immel in Untermeitingen hat für Kinder Eis, Gebäck oder auch warmes Essen im Angebot. Der Service ist freundlich, etwas zum Spielen gibt es auch. Im Sommer könnt ihr auch draußen sitzen, aber Vorsicht mit ganz kleinen Kindern: Das Café liegt an der Straße.

essen-mit-kindern-augsburg_restaurant-familienfreundlich-augsburg

Bäckerei & Café Stachel, Wehringen

Die Bäckerei in Wehringen ist richtig kinderfreundlich: Innen gibt es einige Tische und Spielgeräte für Kinder, der Bäckereibetrieb bietet sogar Kindergeburtstage in der Backstube an. Ein weiterer kleiner Standort der Bäckerei liegt in Schwabmünchen. Hier bekommen Kinder auch gern mal etwas gratis zum Probieren. Übrigens: Die Bäckerei ist ein echter Familienbetrieb, gebacken wird vor allem mit regionalen Zutaten. Lecker sind die Kuchen dort!

 

Das waren sie, meine Empfehlungen für Familien mit Kindern rund um Augsburg . Sicherlich habe ich nicht alle aufgelistet, aber vielleicht habt ihr noch Empfehlungen, die ich gerne hier aufnehmen möchte? Schreibt mir einfach in die Kommentare. Ich freue mich sehr darauf. 

Ihr Lieben, habt eine gute Zeit in einem wunderbaren Café. Ihr habt es verdient.

Eure Victoria

Interessiert euch auch…

Augsburg mit Kindern – 50 Tipps bei Schlecht-Wetter 

Ammersee- Ausflug mit Freunden

Karies und Kreidezähne – Zahnkrankheiten bei Kindern

Impfen, Ernährung & Kinderbetreuung – die neue Unsicherheit der Eltern

 

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Das Hotel Zeller in Königsbrunn ist unheimlich familienfreundlich und wärmt sogar die Speisen nochmal auf, wenn man zwischendrin stillen muss.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen