Weitmannsee & Wohnmobildinner mit Kindern bei Augsburg

Weitmannsee & Wohnmobildinner mit Kindern bei Augsburg

Ein Wohnmobildinner mit Kindern ist momentan der pure Luxus für uns – es fühlt sich einfach an wie ein Mini-Urlaub. Wir haben einen entspannten Tag in Augsburgs direkter Umgebung verbracht und das Wohnmobildinner in Hörmannsberg getestet.

Endlich fährt Hugo wieder! Er überrascht uns ja immer wieder mit neuen technischen Herausforderungen (und auch den Fiat-Fachmann), die – toitoitoi – immer nicht so wild sind, wie man zuerst denkt. Aber hallo?! Unterm Fahren einfach ausgehen? Haste dir gedacht, und nachdem die Fachleute – “sowas habe ich in 25 Jahren Fiat noch nicht erlebt” – den Schaden beheben konnten, wollten wir einen kleinen Ausflug machen.

Der Weitmannsee in Kissing mit Kindern

Den Mandichosee lassen wir heute links liegen und fahren weiter nach Kissing, direkt an den Weitmannsee. In den hinteren Reihen parken wir, um keinen Platz weg zu nehmen. Kleinkind in die Kraxe, Schuhe und Jacken an und los: Vorbei an Spielplatz und Restaurant (bei gutem Wetter und Wochenende sehr viel los) laufen wir einmal um den See. Die Strecke kann der Fünfjährige prima mitlaufen, unterwegs gibt es viel zu sehen. Wer viel Zeit hat, nimmt sich eine Picknickdecke mit und setzt sich damit an den See; die Kinder können am flach abfallenden Ufer der Ostseite gut spielen.

Am Ende der Längsseite führen verschlungene Trampelpfade am See entlang, ein Eldorado für Kinder und Fotobegeisterte. Angekommen am Lech-Radweg, wechseln wir kurz die Seite und gucken uns die Lech-Wasserfälle an und pausieren kurz. Vorsicht, viele Radfahrer – achtet auf kleine Kinder.

Zurück geht es eine Zeitlang am Lech entlang, vorbei am Fischerverein und der Wasserwacht. Hier ist wieder mehr los, das gute Wetter lockt die Menschen heraus in die Sonne. Hätten wir jetzt noch Zeit, würden wir noch gemütlich einen Kaffee trinken. Aber wir packen die Kinder direkt in die Sitze und düsen weiter – zurück nach Mering und von dort aus nach Hörmannsberg.

Tipp: Bei trockenem Wetter ist die Tour um den See mit Buggy kein Problem, ausgetretene Lehmpfade und Kieswege wechseln sich ab (ich empfehle trotzdem Luftbereifung).

weitmannsee-kissing_ausflug-familie-augsburg

Wohnmobildinner bei Christine in Hörmannsberg

Ich weiß nicht, ob ihr es wisst, aber ich habe lange in Kissing gewohnt. Als ich 2006 nach Bayern zog, war einige Monate Mering meine Heimat (mein erstes Mal in einer WG), danach lebte ich fast 10 Jahre in Kissing. Daher kannten wir auch Christine und ihre Gaststätte mit liebevoll geführtem Biergarten bereits: Berüchtigt sind vor allem die gr0ßen Portionen.

JETZT LESEN  Mit dem Wohnmobil durch Bayern - schöne Stellplätze für Familien mit Kindern [Werbung]

Wir bekamen einen wunderbaren Stellplatz zugewiesen und wurden sogleich fürs Dinner ausgestattet: Kerze, frische Blumen und Tischdecke durften vorübergehend einziehen. Blumenarrangement und Kerze mussten leider auf dem Herd stehen, da die fast Zweijährige sonst abgeräumt hätte. Ist ja auch spannend!

Das Essen hatten wir tags zuvor vorbestellt. Auf der Webseite und auf Facebook könnt ihr übrigens die aktuelle Karte einsehen. Ich kürze an dieser Stelle ab: Wir haben fürstlich gespeist und waren pappsatt. Unser Sohn war total glücklich, er schwärmt jetzt noch von den Spätzle in Kräuterrahmsauce. Nebenbei hat er mit großem Appetit den Kartoffelsalat des Mannes übernommen, während sich die Zweijährige der Cornflakes-Panade seiner Putenschnitzel widmete. Zum Nachtisch gabs Eiskaffee (wisst ihr, wann ich den das letzte Mal hatte? Oh. Mein. Gott.) und Eis für die Kinder. Einen besonderen Dank möchte ich auch dem Service aussprechen – so zuvorkommend, freundlich und schnell.

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Neben dem wunderschönen Biergarten liegt ein öffentlicher Spielplatz und Kletterturm, Rutsche und Seilbahn. Hier können die Kinder (und wir) nochmal ausspannen, bevor es zurück nach Hause ging. Und eins steht fest: Wir kommen bald wieder (wenn es wärmer ist, jetzt mag Hugo nicht mehr heizen).

Mein Tipp: Wenn die Außengastronomie wieder erlaubt ist, besucht unbedingt den Biergarten mit den alten Kastanien und der liebevollen Deko!

Wohnmobildinner in Hörmannsberg bei Augsburg – good to know

  • Aktuelle Womo-Dinner-Karte auf Facebook
  • Platz für die verschiedensten Fahrzeuge, auch Vans, Busse oder große Wohnmobile möglich nach Voranmeldung
  • Wer Platz hat, darf auch im Auto speisen
  • Tipp: Nicht über Kissing, sondern über Mering fahren, falls ihr nicht aus Richtung Odelzhausen kommt: Die Straße den Berg hoch ist von Kissing aus nämlich recht schmal und kurvig. Aus Rücksicht auf Anwohner und Radfahrer empfehle ich die zwei Kilometer Umweg.
  • Vegetarisch Essen möglich
  • Sehr gute Umsetzung der Hygienestandards
  • Achtung: Auf öffentlichen Spielplätzen besteht eventuell Maskenpflicht
  • Übernachten auf Gaststättenparkplatz nicht gestattet (Ausgangssperre Invidenzbasiert)
  • bei schönem Wetter gibts Nachmittags Eiskaffee und Brotzeit

 

 

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Bianca

    Danke für diesen super Tipp. Haben es ausprobiert und euch dankend erwähnt… 😉
    Es war ein Tag Urlaub, anders kann ich es nicht beschreiben. Unsere Mädels waren begeistert

    1. Kuchenerbse

      Hallo liebe Bianca, das freut mich sehr! Wie schön, dass es euch gefallen hat <3 Was hattet ihr denn Leckeres zu essen?
      Und so ein Tag Urlaub, das hat was, oder? Da hab ich auch erst gemerkt, wie das fehlt, was früher "normal" war...
      Liebe Grüße
      Victoria

  2. Das ist ha ein richtig schöner Bericht von euch. Vor allem der Spielplatz sieht schön aus.
    Wir wollen uns auch Unbedingt mal ein Wohnmobil ausleihen und das für uns testen. Die Kombination mit einem Abendessen vom Restaurant ist genial

    1. Kuchenerbse

      Ich kann euch das von Herzen empfehlen. Vor allem momentan, wo man als Eltern doch recht geleimt ist zu Corona-Zeiten – da gleicht das direkt einem Urlaub 🙂
      LG Victoria

Schreibe einen Kommentar