Vorweihnachtszeit ist Plätzchenzeit

Vorweihnachtszeit ist Plätzchenzeit

Inspiriert durch Nathalies Blog habe ich mich an das kinderfreundliche Plätzchenbacken herangewagt.


Das Grundrezept nach dem ersten Backversuch leicht abgewandelt, sind folgende Varianten herausgekommen:


Ca. 220 g Mehl, Ca. 80 g Butter und eine pürierte Banane: So einfach und gesund kann backen sein. Nachdem der weltbeste Ehemann auch die Ausstecher im Umzugskarton gefunden hatte, konnte ich voll durchstarten. Das Baby hatte die Aufsicht.

In weiteren Rezeptabwandlungen wurden die Kekse vor dem Backen in Zucker & Zimt gewälzt oder mit selbst gemachter Aprikosenmarmelade bestrichen. Nach rund zehn Minuten bei 160 Grad Umluft durften die Köstlichkeiten in die Metalldose wandern. 

Probiertest bestanden! 

Tipp: Teig ca. 20 Minuten vor Verwendung im Kühlschrank ruhen lassen und anschließend zwischen Backpapier und Frischhaltefolie ausrollen. Null Sauerei!

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Natalie

    Hallo Victoria,

    das freut mich, dass euch die Kekse geschmeckt haben!

    Liebe Grüße
    Natalie

    1. dertraber

      Hallo Natalie, ja, war ein voller Erfolg! Liebe Grüße Victoria

Schreibe einen Kommentar