You are currently viewing Nach Flutkatastrophe: Unser TAU Abenteuerbett ist angekommen!

Nach Flutkatastrophe: Unser TAU Abenteuerbett ist angekommen!

Vor einigen Monaten beschlossen wir – TAU Abenteuerbetten und Kuchenerbse – ein Abenteuerbett für eine flutgeschädigte Familie zu spenden. Vermittelt hat das Susanne, und sie schickte mir nun auch Bilder und eine Mail der Betroffenen. Ich freue mich, heute darüber berichten zu können.

Unglaublich, aber seit der großen Flutkatastrophe in und ums Ahrtal (und anderen betroffenen Regionen) sind jetzt fast anderthalb Jahre vergangen. Und was soll ich sagen: Noch ist nicht wieder alles beim Alten. Es hakt noch an vielen Ecken und Enden, viele Menschen fühlen sich im Stich gelassen. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind nach wie vor vor Ort und packen mit an. Ihnen ist es letztlich zu verdanken, dass dort viel bewegt wurde.

Um einen Teil beizutragen, hatte ich bei der Kooperationsanfrage durch TAU Abenteuerbetten die Idee, auf mein Honorar zu verzichten. TAU schickte stattdessen ein tolles kindgerechtes Abenteuerbett in die Flutregion: Dort, wo Hilfe wirklich gebraucht wird und diese Hilfe auch ankommt (danke, Susanne, für die tolle Vermittlung!).

Einige Wochen nach der ersten Berichterstattung zu diesem Projekt war es dann auch soweit: Die betroffene Familie hatte sich ein passendes Kinderbett ausgesucht und rasch wurde es geliefert. Diese Zeilen erreichten mich dazu:

kinderbett-spielbett_ahrtal-kinderbett-spendeNachdem uns die Flut letzten Sommer ziemlich heftig erwischt hatte, liegt jetzt fast ein Jahr hinter uns. Ein heftiges Jahr mit vielen Sorgen, Ängsten, viel Arbeit und Anstrengung auf allen Ebenen.

Aber: Wir haben es geschafft!

Mit viel Hilfe von vielen lieben uns bekannten wie unbekannten Menschen konnten wir Anfang Mai endlich wieder nach Hause 😊. Und nachdem das größte Einzugs-Chaos beseitigt war, kam dann Mitte Mai Noahs super tolles neues Abenteuerbett von Tau-Betten bei uns an! Er hat sich riesig gefreut (wir alle) und konnte es kaum glauben 😊. Es ist ein super Bett und für uns ein absolutes Highlight. DANKE an alle die das möglich gemacht haben!

Viele liebe Grüße von Noah, Lea und Nicole und Martin.

Das Team von TAU Abenteuerbetten hat dieser Familie eine riesige Freude gemacht – und das total unkompliziert und spontan. Ich bedanke mich auch hier noch einmal sehr herzlich für diese großzügige Geste. Denn die Abenteuerbetten von TAU entstehen nicht etwa auf einem asiatischen Hinterhof, nein, die werden vom kleinen Familienunternehmen in der Lüneburger Heide noch von Hand gefertigt.

Abenteuerbetten für Kinder von TAU

Weiche Rundungen, hochbelastbarer Lattenrost aus Vollholz, eine 60 cm hohe Brüstung und eine robuste Dreiachsverschraubung sorgen für Sicherheit und Standfestigkeit: So können Kinder nach Herzenslust toben und spielen. Durch starke Lattenrostträger steht auch der gemeinsamen Gute-Nacht-Geschichte im Kinderbett mit Mama, Papa oder Mapa nichts im Wege.

Durch Feinschliff erhalten die Hölzer eine wunderbar glatte, fast samtene Oberfläche. Eine symmetrische Bettenkonstruktion ermöglicht bei allen Kinder-Abenteuer-Betten ein beliebiges Wechseln der Zubehörteilen. Alles in allem sind die Abenteuerbetten für Kinder sehr gut durchdacht, vor allem der pädagogische Aspekt. Das eigene Bett ist Rückzugsort und Spieloase in einem und ermöglicht Kindern, sich nach ihren Bedürfnissen zu entfalten. Ich sags wie es ist: Für so ein Bett wäre ich gerne noch einmal Kind! Obwohl, der Lattenrost wäre ja auch stark genug…

Am Ende möchte ich gern noch einmal bedanken: Natürlich bei TAU Abenteuerbetten, bei Susanne Appold für die Vermittlung und ihre großartige freiwillige Arbeit und bei unseren Nachbarn Volker & Kathrin, die mir Susanne weiterempfahlen. Danke euch allen!

Und Noah, Lea, Nicole und Martin wünsche ich von Herzen, dass sie das Erlebte verarbeiten und wieder positiv in die Zukunft blicken können. Alles Gute sende ich euch aus Bayern!

Ahoi, ihr Landratten! Wenn dir der Beitrag gefällt, teile ihn doch bitte oder lass mir ein Kommentar da. Und wenn er dir nicht gefällt, sags mir auch. Ich mach was draus!

JETZT LESEN  Wir spenden ein TAU-Kinderbett für eine flutgeschädigte Familie im Ahrtal


Bilder mit Erlaubnis der Urheber abgebildet.

Schreibe einen Kommentar