Mutti macht Pause

Mutti macht Pause

Es ist soweit: Heute schicke ich auch den Eltern-Reiseblog in den Urlaub. Ja, Kuchenerbse am Strand. Also bildlich. Gut eingecremt.

Warum?

Ich baue meine Selbstständigkeit aus und möchte außerdem meine Blogs etwas optimieren. Das erfordert Zeit, und Zeit ist ein kostbares Gut. Ihr kennt das.

Meine Blogs gehen zwei- bis dreimal im Jahr in Urlaub, also kein Grund zur Besorgnis. Bald schreibe ich wieder. Noch besser. Noch interessanter. Man wächst ja mit der Zeit. Sachkenntnis und so.

Wenn es Themen gibt, die euch besonders interessieren, immer her damit. Momentan schweben über 40 Entwürfe im luftleeren Raum hinter meiner WordPress-Fassade. Und so viele neue Ideen für so viele Projekte. Meine Vergangenheit im Projektmanagement zahlt sich aus, priorisieren heißt das Zauberwort. Nicht so einfach.

Und überhaupt: Bis Juni, meine lieben LeserInnen. Ich freue mich auf euch. Kennt ihr den Beitrag zur fair gehandelter Kinderkleidung ?

Alles Liebe,

Eure Victoria

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen