Sandy backt: Apfel-Bananen-Stangen für Babys

Apfel-Bananen-Stangen für Babys – Sandy hat das Rezept mit ihrer kleinen Tochter getestet und für gut befunden. Damit die Lütten auch was an Weihnachten zu knabbern haben, hat sie es für euch Schritt-für-Schritt festgehalten. Dann mal ran an die Rührschüssel! Ihr braucht: Zwei Äpfel 1 Banane 300 g Dinkelmehl 2 EL Rapsöl Bio  Geeignet sind … Mehr Sandy backt: Apfel-Bananen-Stangen für Babys

New Girl in Town

Darf ich vorstellen?  Sandy aus dem schönen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Sandy lebt mit ihrer Familie in absolut messetauglicher Umgebung (mein Stützpunkt für die Messe Essen oder Messe Dortmund) und ist Mutter einer kleinen Tochter.  Gelegentlich erhalte ich nun Unterstützung in Sachen leckere und alltaugstaugliche Rezepte und liebevolle DIY.  Sandy hat schon vor 20 Jahren (Gott, sind … Mehr New Girl in Town

Wochenplan mit Einkaufszettel: Zeit und Geld sparen

Harte Fakten zuerst: Mit einem Wochenplan sparst du Geld und Zeit, weil du gezielt einkaufen gehst. Nicht so wie ich, völlig planlos im teuersten Supermarkt – natürlich hungrig – alles Unnötige einkaufen gehen. Weil mir mein Kaufverhalten selber auf den Keks geht, habe ich mir eine einfache Idee überlegt: Der Wochenplan mit integriertem Einkaufszettel! Ihr … Mehr Wochenplan mit Einkaufszettel: Zeit und Geld sparen

Blitzrezept für einfache  Plätzchen 

Heute teile ich ein schnelles Rezept für leckere Plätzchen. Das Schöne an diesem Rezept: Ihr könnt es auch vegan backen. Mit seinen 21 Monaten hat der Sohn toll geholfen; Mehl verteilt, Teigreste gegessen und das Nudelholz auf Tauglichkeit geprüft. Und zur Belohnung lassen wir uns die Plätzchen nachher schmecken! Unser Blitzrezept für schnelle Kleinkindbeschäftigung 250 … Mehr Blitzrezept für einfache  Plätzchen 

Herbstliche Gaumenfreude: Kürbis-Matinée

Das etwas andere Wochengericht teile ich heute mit euch: Es ist nicht nur lecker, sondern auch familienfreundlich, weil: 15 Minuten Schnippelzeit Gart allein im Ofen Schmeckt püriert auch dem Baby (Teile davon) Schmeckt allen Altersklassen Macht was her; auch tolles Gäste-Essen DAS braucht ihr alles: 1 Kürbis Gorgonzola oder Hokkaido 1 rote Paprika 1 Packung … Mehr Herbstliche Gaumenfreude: Kürbis-Matinée

DIY Zucchini-Chutney

Beste Reste: Zu Zeiten von üppig wachsenden Garten-Zucchinis gehen dem Gärtner in spe, also mir, die Ideen aus. Also kurz überlegt; was geht immer, ist haltbar und lässt sich verschenken? Zucchini-Chutney – die beste Resteverwertung überhaupt. Ich teile heute gern mit euch das Rezept, wie immer sind das alles circa-Angaben, ich schütte ja immer nach … Mehr DIY Zucchini-Chutney

Blitz-Eis Gefahr in Küche & Kinderzimmer

Mein Versuch eines Mandelmilch-Blaubeer-Shakes scheiterte grandios. Erst Konsistenz eines Wackelpuddings, dann emulgierte das Ganze mit Agavendicksaft. Lecker. Wegwerfen wäre zu schade, daher – einfrieren. Paar Bananenscheiben dazu, optisch ein Highlight. Geschmacklich hätte es Joghurt statt Mandelmilch sein dürfen (wässrig). Variante zwei ging ganz flott; Mandelmilch, Bananenscheiben & Zimt-Zucker. Schmeckte erfrischend lecker, wird wiederholt. Zubereitungszeit: 3 … Mehr Blitz-Eis Gefahr in Küche & Kinderzimmer

Rund, bunt & gesund: Kartofflige Resteverwertung

Vor Ostern erworben, vergessen, in Erinnerung gerufen und jetzt verarbeitet; die purpurne Knolle. Der edle Kaliumspender eignet sich für Chips oder Pürree, bei mir musste ein schnelles Mittagessen auf den Tisch.  Olivenöl in eine Auflaufform, Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln raspeln, in die Form Schichten und mit leckerer Sauce bedecken: Butter oder Alsan, ca … Mehr Rund, bunt & gesund: Kartofflige Resteverwertung

Glück ist essbar: Nackter Schokoladentraum 

Endlich, das Rezept für den sündigen Schokoladengenuss ist jetzt online!  Mein Geburtstagskuchen war ein sog. „Naked Cake“ mit weißer und dunkler Schokolade. Eigentlich wollte ich den Nackedei zerteilen und mit Beerensahne füllen, aber er sah einfach so hübsch aus: So ein Prachtstück! Sahne und Beeren gab es trotzdem dazu; happy Birthday to me!  Und nun … Mehr Glück ist essbar: Nackter Schokoladentraum