Erinnerungen festhalten – mit Fotobuch, Sandglas und Bilderrahmen [Werbung]

Dieser Beitrag enthält u.a. ein Produkttest/ Kooperation* Der Urlaub ist vorbei. Nicht nur dieser, auch fünf andere, die mein Mann und ich seit unserer Beziehung gemeinsam verbracht haben. In der digitalen Welt ist das Sammeln von Erinnerungsstücken nicht mehr so einfach. Früher knipste man 4 Farbfilme voll, das wars. Wer wollte, gestaltete ein Fotobuch. Das … Mehr Erinnerungen festhalten – mit Fotobuch, Sandglas und Bilderrahmen [Werbung]

Wo ist das BUNT hin?

Bunt. Steht für Kinder, Rummelplatz, Zirkus und Regenbogen. Für Strassenkreide, Wassermalkasten, schillernde Seifenblasen. Bunt ist das Einhorn, die Ehe für Alle, die Loveparade. Bunt war meine Kindheit: Vom roten Kinderwagen über grünen Wackelpudding zu orangen Hosen. Und heute? Ich sitze mit den Großeltern im botanischen Garten. Es ist heiß, viele Familien und Mütter picknicken hier. … Mehr Wo ist das BUNT hin?

Generationen im Irrtum – Kindererziehung 

Was haben die Nazis mit der heutigen Kindererziehung zu tun? Woher kommen eigentlich die irrtümlichen Erziehungstipps wie zB Herumtragen verwöhnt das Kind Schreien kräftigt die Lunge Lass das Kind liegen, es schläft schon irgendwann ein Die liebe Johanna vom Blog Rubbelbatz bringt mit ihrem absolut lesenswerten Beitrag Licht ins Dunkel: Johanna Haarer und die Nazis sollen … Mehr Generationen im Irrtum – Kindererziehung 

Blogserie Ostseeurlaub – Rückkehr ins Spätzleland

Heimfahrt! Zurück in Richtung Weißwurstäquator! Den Mann freuts, ist er hier doch schon immer beheimatet. Ich bin eher so der Typ Nordlicht. Plattes Land, Salzwasser. Wer braucht Berge, wenn es Dünen gibt? Und ehrlich: Sind Sandwege nicht viel sympathischer als Kieswege? Nein? Zieht mal die Schuhe aus! Ich schweife ab. Weil alles so schön geklappt … Mehr Blogserie Ostseeurlaub – Rückkehr ins Spätzleland

Blogserie Ostseeurlaub – mit Blick in die Elbtalauen

Restauranttipp (kinderfreundlich) Omas Geburtstag steht an! Wir fahren nach Hitzacker – dort finden wir ein entzückendes Restaurant (Waldfrieden) mit großartigem Blick auf die Elbtalauen. Und nicht nur das, es ist gerade auch noch menschenleer (sonst ein Totschlagkriterium, heute ein Vorteil – war aber auch noch früh): Der Filius saust auf und ab, entdeckt das Treppenklettern … Mehr Blogserie Ostseeurlaub – mit Blick in die Elbtalauen

Blogserie Ostseeurlaub – Kurstadt im Kurzurlaub

Wir machen einen Ausflug in die Kurstadt Bad Bevensen. Die Vorzeigestadt der Gartenfreunde (hier haben die Menschen noch Zeit) beeindruckt uns mit einem sog. „lost place“ – ein unbewirtschaftetes griechisches Restaurant! Hier hielten wir uns zu Babys Mittagsschlaf auf und konnten ungestört fotografieren. Anschließend wanderten wir einmal durch die Stadt – Backstein, überall Backstein! – … Mehr Blogserie Ostseeurlaub – Kurstadt im Kurzurlaub

Produkttest: Vegan,  faltenfrei und Ruhe in der Bikinizone – Biomed im Test [Werbung]

Kooperation / Produkttest* Das Kuchenerbse-Mama-Ich lebt ja mittlerweile ein Eremiten-Dasein, was gute Kosmetika angeht. Dafür gibt es hundert und eine Ausrede: Keine Zeit, zu teuer, doofe Inhaltsstoffe, Problemhaut und und und!  Nun kommt das ABER; Mit guter Kosmetik im Haus aufgewachsen und einer Mama-Kosmetikerin achte ich ziemlich stark auf gute Pflege. Die gute Verträglichkeit ist … Mehr Produkttest: Vegan,  faltenfrei und Ruhe in der Bikinizone – Biomed im Test [Werbung]

Blogserie Ostseeurlaub – Abschied in die Lüneburger Heide

Rund ein Jahr ist es her, da waren wir mit Baby und Wohnmobil rund 3.000 km unterwegs. Nun muss der PKW herhalten, wir reisen von der Ostsee in Richtung Lüneburger Heide. Rund 3,5 Stunden dauert die Fahrt. Doch vor der Fahrfreude steht die Arbeit: bis 10 Uhr muss das Ferienhaus geräumt, das Baby angezogen und … Mehr Blogserie Ostseeurlaub – Abschied in die Lüneburger Heide

Blogserie Ostseeurlaub – das Beste kommt zum Schluss 

Der letzte Tag an der See! Wir wollen weitere Ausstellungen des Umweltfoto-Festivals in Zingst ansehen. Es ist das Pfingstwochenende, alles ausgebucht, überall Menschen: Zu Land, zu Wasser, im Auto, auf dem Rad.   Ich trotze der Fahrradfahrerinvasion und zwänge mich mit Auto in die Hafeneinfahrt, schneide die „Dicke Nele“ (die Darßbahn), um vor einem Berliner … Mehr Blogserie Ostseeurlaub – das Beste kommt zum Schluss 

Blogserie Ostseeurlaub – der Rest vom Fest oder feinsandige Sehnsucht

Die Kaffeemaschine läuft wieder, der Mann hat den baugleichen Klodeckel im Baumarkt gefunden, mehr Kuchen mitgebracht (abnehmen im Urlaub? Nicht mit uns!) und die Mücken picknicken wohl gerade woanders. Die Sonne lacht, ab an den Strand! Mit vollgeladenen Buggy, Zelt, Decken und Handtüchern geht es los – 150 Meter an die Ostsee, über den Deich, … Mehr Blogserie Ostseeurlaub – der Rest vom Fest oder feinsandige Sehnsucht