Veganer Birnen-Soufflé-Traum mit Kirschen

So lecker: Und so schnell zubereitet!
Milch nicht verträglich, Bäcker geschlossen und Heißhunger auf Süßes?

Euch kann geholfen werden!

Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken (ich lege immer doppelt aus) und Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Boden der Förmchen mit Haselnusskrokant bedecken. Alternativ eignen sich auch zerkleinerte Kekse. Oder gehackte Nüsse.


Weitere Zutaten:

1 Becher Birnen-Zimt-Joghurt (zB von Alpro)

Vanillezucker

Msp. Backpulver, Johannisbrotkernmehl (geht auch ohne)

Vanillepuddingpulver (Ca. halbe Pckg.)

Ingwerpulver, Kurkuma nach Gusto

Schattenmorellen aus dem Glas oder anderes Obst

Zimt, Basilikum zur Deko

Joghurt mit Back- und Puddingpulver verrühren, Zucker und Gewürze unterrühren. 


Fünf bis sechs Schattenmorellen auf den Krokant legen, mit Joghurtmasse auffüllen. 

Wer will, krümelt noch etwas Krokant obenauf. 

Ca. 25 Min backen bis hauchdünn gebräunt und Masse stockt. Notfalls mit Backpapier abdecken.


Nach dem Auskühlen mit Zimt und Basilikum dekorieren. Vorsicht, süß!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s