Quick & Dirty

Um es mit den Worten meines Mannes zu sagen: Es gibt Salat, in der „quick & dirty“ Version.

Übersetzt: Essig-Öl ohne Tamtam.

Tamtam wäre beispielsweise Senf, Marmelade, Honig, Joghurt, Saft oder Ketchup – kleinste Mengen können bei Dressings ungeheur viel ausrichten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s