Nervennahrung  & Nusskunde für Eilige

Wer sich selbst oder seinem Partner in der Vorweihnachtszeit etwas Gutes tun will: Hier kommt der Vorschlag zur gesunden Nascherei am Schreib- oder Wickeltisch:


Nüsse, Beeren, getrocknetes Obst, gebrannte Mandeln – rein in ein großes Schraubglas; da hat der Lebkuchen keinen Platz mehr!

Warum Nüsse?

  1. Cashewnuss (Steinfrucht): Die Vielseitige, liefert Magnesium, Eiweiß und Tryptophan – mit geringem Fettanteil! Hier Gibt’s mehr Infos.
  2. Walnuss: Die „Fette“, voller Vitamin E, Linolsäure und Serotonin 
  3. Macadamia: Die Gute: Magnesium, Calcium und B-Vitamine für die Nerven. Bei regelmäßigem Verzehr ungesalzener Nüsse positiver Effekt auf Cholesterinspiegel.
  4. Haselnuss: Die Vitale, doppelt so viel Calcium wie Kuhmilch; außerdem reich an Zink, Magnesium und Eisen. Ideal zur Proteineinnahme.

Mehr Warenkunde findet ihr bei Eat smarter.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s