Essen mit Herz

Gesunde Nahrung ist essentiell, besonders für Babies. Ausgewogen, am besten Bio, und gut verträglich. Gar nicht so einfach, dem gerecht zu werden. Manche Fertignahrungshersteller stehen immer wieder in der Kritik, in Tests fallen einige Produkte durch. Selber Kochen? Gute Lösung, aber manchmal muss es schnell gehen. Es gibt letztendlich keine Patentlösung, denn auch Selbstgekochtes muss nicht besser sein: Belastete Lebensmittel, zerkochtes Gemüse, unausgewogenes Verhältnis der Nahrungsmittel.

Ein neuer Trend heißt „Baby led weaning“ (BLW); breifreie Einführung der Beikost. Mehr dazu im nächsten Artikel.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s