Fast-Food

Als „Neueltern“ ist die Zeit ja knapp bemessen.  Zeit zu Schlafen, Zeit zu Essen, Zeit für sich. Abhilfe gibt es zumindest beim Essen; Vorbereitung ist das halbe Leben:


Zur Inspiration

Von unten nach oben

  • Chiasamen, drei Finger aufgefüllt mit Hafermilch, Ingwer und Ahornsirup
  • Haferflocken 
  • Mandarinen
  • Apfelmus
  • Getrocknete Aprikosen
  • Haferflocken
  • Leinschrot
  • Macadamianüsse
  • Granatapfelkerne

Das Gute daran ist das Tolle darin: Gut für Blutdruck, Nerven, Verdauung usw. 

Mit Flüssigkeit auffüllen und am nächsten Morgen genießen. Zwischen Windelwechsel, Dusche und Gassi gehen. Bon Appetit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s